Öffentlicher Bereich |  Mitarbeiter Bereich |  Bewohner Bereich
Haus Sebastian Startseite
Haus Schöneck Startseite
Wir sind Mitglied im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. bpa
Geronto-Psychiatrische
Pflege- und Betreuungseinrichtung
Ein behütetes Zuhause für Senioren mit Morbus Alzheimer,
Parkinson, Demenz und anderen psychischen Krankheiten

Impressum
Linie

Logo
Linie
 

Brand am 4.1.2017

Bilder von den Löscharbeiten und detaillierte Informationen ...
_____________________________________________

Verbraucherfreundlichkeit festgestellt – der grüne Haken steht für Lebensqualität im Heim

Hier finden Sie weitere Informationen …

Stellenangebot

Zur Verstärkung des Teams suchen wir:

Examinierte Alten-/Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) auch in Teilzeit/Wochenenddienst

mit erfolgreich abgeschlossener staatl. Ausbildung und Freude am Beruf. Wir erwarten Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und freundliches Auftreten.

Ihre aussagefähge Bewerbung richten Sie bitte an:

Pflegedienstleiterin
Petra Eberhard
Haus Schöneck
Geronto-Psychiatrische
Pflege- und Betreuungseinrichtung
Marienbaumer Str. 145
47665 Sonsbeck
Tel.: 0 28 01 / 715 3-0
E-Mail: info@haus-schoeneck.net

Unwetterwarnungen für Deutschland

Ruf: 02801-7153-0


Informationen vor dem Einzug

Vor dem Einzug


Wenn ein zukünftiger Bewohner in unsere Pflegeeinrichtung zieht, besuchen wir diesen vorab zu Hause oder im Krankenhaus und führen ein Erstgespräch mit ihm. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dies nur tun können, wenn die bisherige Wohnung nicht zu weit entfernt liegt oder die Verlegung aus einem Krankenhaus nicht zu kurzfristig geplant ist. Allen Angehörigen bieten wir eine Hausführung an, damit sie einen Eindruck von der gesamten Ausstattung und den Angeboten unseres Hauses gewinnen können.

Bitte beachten Sie unsere Anmeldeformalitäten

Pflegestufen

Ein pflegebedürftiger Mensch hat gemäß der gesetzlichen Pflegeversicherung Anspruch auf finanzielle Unterstützung. Die Pflegekasse hat die Bedürftigkeit in Pflegestufen eingeteilt, um jedem Schweregrad und jeder Pflegesituation gerecht zu werden.

Umzug

Wir möchten unseren künftigen Bewohnern und ihren Angehörigen den Aufnahmeprozess erleichtern. Deshalb geben wir Ihnen hier wichtige Informationen und Tipps, damit der Umzug in unsere Einrichtung so reibungslos wie möglich verläuft.

Anmeldung

Sie können sich vorstellen, dass Sie oder ein Angehöriger sich bei uns wohlfühlen? Dann vereinbaren Sie bitte ein Beratungsgespräch mit uns. Wir informieren Sie umfassend und unverbindlich. Wenn sich daraus der Entschluss zu einem Einzug ergibt, leiten wir gerne die ersten Schritte der Anmeldung in die Wege. Rufen Sie uns an unter +49 2801 / 715 3-0 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Gewöhnung an die neue Lebenssituation

Die neue Lebenssituation bedeutet für den Pflegebedürftigen meist eine schwierige und krisenhafte Lebensphase, in der er Hilfe benötigt. Unsere Mitarbeiter der Beschäftigungstherapie stellen ersten Kontakt her und gehen auf  Bedürfnisse oder Ängste ein. Sie arbeiten mit ihm die Vorgeschichte oder akute Krisensituationen auf, besprechen mit ihm beispielsweise die Wohnungsauflösung und informieren ihn darüber, wie er sich am gemeinschaftlichen Leben und Erleben in unserer Einrichtung beteiligen kann. Durch die persönliche Begleitung und unser umfangreiches Eingewöhnungskonzept erleichtern wir den Umzug und den Schritt in den neuen Lebensabschnitt.

Wir freuen uns auf Sie!