Öffentlicher Bereich |  Mitarbeiter Bereich |  Bewohner Bereich
Haus Sebastian Startseite
Haus Schöneck Startseite
Wir sind Mitglied im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. bpa
Geronto-Psychiatrisches
Pflege- und Betreuungszentrum
Wohnen, Service und Pflege für Senioren

Impressum
Linie

Logo
Linie
 

Transparenzbericht 2017 Qualitätsergebnis: "Sehr gut" in allen Kategorien
Auch 2017 erhielten wir wieder nur beste Noten für unsere Pflege.

Hier geht es zu den Leistungsangeboten des Hauses.   

Das Haus Sebastian wird erweitert

114 zusätzliche Pflegeplätze soll das Haus Sebastian erhalten. Damit soll es den zukünftigen gesetzlichen Anforderungen und der zunehmenden Nachfrage in den kommenden Jahren entsprechen.
Informationen und Bilder zum Baufortschritt finden Sie hier


Aussteller-Anmeldung für den Engelchenmarkt 2.12.2017

Melden Sie sich als Aussteller für den 8. Engelchenmarkt, 2.12.2017, an.


Rückblick: 7. Engelchenmarkt am Samstag, 26.11.2016

Der 7. Engelchenmarkt war wieder ein großartiger Erfolg. Rund 2000 Besucher nutzten den Tag, um die vielen "himmlischen" Angebote der 28 Marktstände zu begutachten, die Köstlichkeiten zu genießen und dafür, hübsche, außergewöhnliche Geschenke für das herannahende Fest zu erwerben. Eindrücke und Bilder gibt es hier zum anschauen ... Viel Vergnügen!




Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland



Sehr geehrte Bewohner, sehr geehrte Angehörige,

der Gesetzgeber des Landes NRW hatte im Juli 2012 mit der Altenpflegeausbildungs-ausgleichsverordnung (AltPflAusglVO) eine neue Grundlage für die Finanzierung der Ausbildung von Altenpflegerinnen und Altenpflegern geschaffen, die auch Sie betrifft. 
Alles Wichtige bezüglich des Beschlusses erfahren Sie hier.  



Kooperationspartner spenden für Defibrillator im Haus Sebastian

Im September 2017 wurde das Haus Sebastian mit einem Notfall-Defibrillator ausgestattet. Der Dank für das Leben rettende Gerät gebührt den 12 Sponsoren, die die Finanzierung und den Wartungaufwand für viele Jahre übernommen haben: Viktor Apotheke, PhysioPerle, Brüx Wäscherei, Apotheke am dombogen, Therapie- und Gesundheitszentrum Sonsbeck, Xanie.eu, Tankstelle Tenhagen, Ristorante Pizzeria Grissini, Sanitäthaus Dahmen, Landhaus Wardt, Lackermann, Kanzlei Geiger&Partner.



Verbraucherfreundlichkeit noch verbessert –

Der „Grüne Haken“ für Lebensqualität

Hier geht es zum vollständigen Bericht …




Sie suchen eine feste oder freie Anstellung oder eine Aushilfstätigkeit?

Ihre aussagefähge Bewerbung 
richten Sie bitte an:

Pflegedienstleiterin
Marlene Loth-Lohmann
Haus Sebastian
Geronto-Psychiatrisches 
Pflege- und Betreuungszentrum
Dickstraße 60
46519 Alpen-Veen
Tel.: 0 28 02-94 699-606
E-Mail: haus.sebastian@t-online.de

Ruf: 02802 - 3303


Die medizinische Versorgung

Hand in Hand mit Ärzten und Kliniken


Um unseren Bewohnern bestmögliche medizinische Versorgung zu ermöglichen, arbeiten wir eng mit Ärzten, Apotheken, Krankenkassen, Hospizen und anderen Einrichtungen zusammen.

Zusammenarbeit mit Ärzten

Unsere Bewohner haben selbstverständlich freie Ärztewahl. Pflegefachkräfte unseres Hauses begleiten und dokumentieren die regelmäßigen oder speziell angeforderten Arztvisiten und führen die ärztlichen Verordnungen mit großer Sorgfalt aus.

Zusammenarbeit mit Apotheken und Sanitätshäusern

Die nötigen Medikamente liefern ortsansässige Apotheken. Mitarbeiter der Apotheken schulen unser Pflegepersonal, überprüfen Medikamentenschränke in regelmäßigen Abständen und sprechen sich mit den Ärzten über mögliche Wechselwirkungen von Medikamenten ab.

Sanitätshäuser gehören zu unseren Lieferanten von medizinischen Hilfsmitteln und Sondennahrung. Sie weisen unsere Mitarbeiter in die Handhabung der medizinischen Produkte ein und führen in unserem Haus pflegerelevante Fortbildungen durch.

Zusammenarbeit mit Behörden, Krankenkassen, MDK

Wir helfen bei Einzelfallbegutachtung durch den Medizinischen Dienst der Kranken- und Pflegekassen. Sollte aus Ihrer Sicht die Einstufung nicht den Gegebenheiten entsprechen, sind wir unseren Bewohnern, bzw. ihren Angehörigen oder Vormundschaften bei der Formulierung eines Widerspruchs behilflich.


Zusammenarbeit mit Organisationen, Krankenhäusern und Hospizen

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bieten wir dem Demenzzentrum Niederrhein Beratungen im Umgang mit Demenzkranken in der stationären Pflege und Betreuung an. Den Kontakt zum Hospizverein Kevelaer nutzen wir, um Unterstützung in der Sterbebegleitung und Rat bei besonderen Problemen zu erhalten.
Im Rahmen der Pflegeüberleitung arbeiten wir mit allen Krankenhäusern der Umgebung zusammen. Dies sind das


St. Josef Hospital in Xanten
Marienhospital Wesel
Ev. Krankenhaus Wesel
St. Nikolaus Rheinberg
St. Nikolaus Kalkar
St. Clemens Geldern
St. Josef Moers
Bethanien Krankenhaus Moers
St. Bernhard Kamp Lintfort
Marienhospital Kevelaer